Dienstag, 01. Dezember 2020

 


 

 

 

   

"Living History" in der Napoleonischen Epoche

Mit Liebe zum Detail und zur historischen Wahrheit geben wir Einblick in das politische und gesellschaftliche, aber auch das Alltags-Leben von Menschen im 19. Jahrhundert. Wir inszenieren die Ereignisse mit historischen Uniformen, Kostümen, Waffen und Requisiten.

So wird eine Schlacht der Napoleonischen Epoche nachgestellt, österreichische Grenadiere kämpfen gegen französische Einheiten, Pulverschmauch erfüllt die Luft, Schwefelwolken steigen von den abgefeuerten Musketen hoch. Historisches Lagerleben mit Darstellungen aus der Zeit wird präsentiert.

Der Regimentsarzt mischt seine Tränke, Schwarzpulver wird hergestellt, auf einem Dreibein kocht die Mannschaftsverpflegung, das Lazarett und Pionierwesen wird gezeigt. Exerzier-Drill, Lagerleben, choreographierten Schlachtszenen mit 150 – 200 Akteuren, etc.

Diese Darstellungen eignen sich ideal für Firmenveranstaltungen wie Jubiläen, Verleihungen, Eröffnungen oder Incentive-Veranstaltungen für eigene Mitarbeiter wie z.B. ein Ball im Empire-Rahmen.

Fotos mit freundlicher Unterstützung von Robert Bouchal (www.bouchal.com).

 

 



Reenectmentgruppen, die historische Authentizität garantieren sind u.a.:

k.k.infanterieregiment nr 3, erzherzog carl
http://www.ir3.at

 

http://www.2regiment.host.sk/